aktuelle Informationen

Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes

Aufgrund einer Änderung des Tiererzeugnisse-Handels-Verbotsgesetzes ist es ab 01.09.2017 verboten, Tiere (außer Schafe und Ziegen) zur Schlachtung abzugeben, die sich im letzten Trächtigkeitsdrittel befinden.

Beim Impfen sauber arbeiten

Automatikspritzen können wahre Keimbomben sein. Grund genug sie nach jeder Verwendung im Stall richtig auszuwaschen. Folgender Artikel gibt Tipps, wie Sie ihr Impfbesteck schnell und einfach desinfizieren können.

Wichtige Informationen zur Initiative Tierwohl

Bitte überprüfen ob von Seite unserer Praxis folgende Unterlagen vorliegen…

Initiative zum Tierwohl auf der Zielgeraden

erschienen in bpt info 10/14

Die Branchenlösung „Initiative zum Tierwohl Schwein“ ist auf der Zielgeraden. Finanzielle Ausgleichzahlungen werden Landwirte in die Lage versetzen, ab 2015 Tierwohlaspekte aktiv, freiwillig und mit finanziellem Ausgleich umzusetzen…

Gerichte kippen zu enge Schlitze

erschienen in diz agrarmagazin Sept. 2014

Seit Januar 2013 gilt bundesweit laut Nutztierhaltungsverordnung für Mastscheine eine maximale Spaltenbreite von 18 mm. Jetzt haben allerdings Gerichte in Nordrhein-Westfalen entschieden, dass die Verordnung durchaus gegen den Tierschutz verstoßen kann…

Falsches Feindbild Bauer

erschienen in FOCUS Magazin | Nr. 17 (2014) | von FOCUS-Redakteur Michael Miersch

Umweltverbände und Grüne verdammen die Landwirtschaft. Doch wie nachhaltig wäre der Nahrungsanbau ohne moderne Agrartechnik?

Kräuter für die Atemwege

erschienen in top agrar 2/2014

Beitrag über den Einsatz der von Dr. Thomas Zander entwickelten Vormischung aus Pflanzenwirkstoffen, ätherischen Ölen und Vitaminen…

Futtermittelüberwachung als Grundlage des Betriebserfolgs

Die tierischen Leistungen in der Schweineproduktion konnten in den letzten Jahren laufend gesteigert werden. Damit steigen auch die Ansprüche der Tiere an die Fütterung…

Der Schweineblick

Unsere praxiseigene Fachzeitschrift „Der Schweineblick“ informiert unsere Kunden regelmäßig zu aktuellen Themen. Die aktuelle Ausgabe erhalten Sie in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.